1. Startseite
  2. /
  3. Swimlane Diagramm

Swimlane-Diagramm - Definitionen, Verwendungen, Beispiele

Swimlane-Diagramm - Definitionen, Verwendungen, Beispiele

Was ist ein Swimlane-Diagramm?

Ein Swimlane-Diagramm ist eine Art Flussdiagramm, das beschreibt, wer was in einem bestimmten Prozess tut. Basierend auf der Analogie der Fahrspuren in einem Pool werden in einem Schwimmbahndiagramm Prozessschritte innerhalb der horizontalen oder vertikalen „Schwimmbahnen“ einer bestimmten Abteilung, Arbeitsgruppe oder eines bestimmten Mitarbeiters platziert, um Klarheit und Verantwortlichkeit zu gewährleisten. Durch das Hervorheben von Verbindungen und Kommunikationen zwischen diesen Fahrspuren kann dies als Indikator für Verschwendung, Redundanz und Ineffizienz in einem Prozess dienen.

Diese Art von Flussdiagramm wird nach den Autoren, die das erste Modell entwickelt haben, auch als funktionsübergreifendes Diagramm (wobei Schwimmbahnen als „Funktionsbänder“ bezeichnet werden) oder als Rummler-Brache-Diagramm bezeichnet. 1990 dokumentierten Geary Rummler und Alan Brache in ihrer Arbeit „Improved Processes“ das Konzept von Swimlane-Diagrammen. Die beiden bauten auf den bereits vorhandenen mehrspaltigen Prozessdiagrammen auf (eine Variation der frühen Flussprozessdiagramme, die in den 1940er Jahren erschienen), um Prozesse zu beschreiben, an denen mehr als eine Einheit oder Abteilung beteiligt ist.

Swimlanes (auch als „Swim Lanes“ bezeichnet) sind ein wertvolles Element in Prozessflussdiagrammen (PFDs) sowie im sogenannten Business Process Model and Notation (BPMN) und seinem Software-Design-Gegenstück - Unified Modeling Language (UML). Sie führen parallele (vertikale oder horizontale) Linien ein, um Prozessschritte nach Akteuren zu gruppieren (dies kann eine Abteilung, eine Arbeitsgruppe, ein Mitarbeiter oder sogar ein Informationssystem sein). Ein Swimlane-Diagramm beschreibt nicht nur Prozesse, die einem bestimmten Akteur zugeordnet sind, sondern zeigt auch, wie verschiedene Akteure interagieren, um einen Prozess effizient am Laufen zu halten.

Was ist der Zweck eines Swimlane-Diagramms?

Ein Swimlane-Diagramm bietet eine übersichtliche Darstellung der Verantwortlichkeiten innerhalb eines Prozesses und kann folgenden Zwecken dienen:

  • Kommunizieren und Hervorheben, welche Prozessschritte oder Unterprozesse einem bestimmten Akteur innerhalb einer Organisation zugewiesen sind, damit alle Beteiligten wissen, wer was tut.

  • Ermittlung von Engpässen und anderen Ineffizienzen, die wiederum dazu beitragen, Redundanzen zwischen verschiedenen Fahrspuren, doppelte Schritte, Prozessverzögerungen oder Kapazitätsbeschränkungen zu erkennen, die später behoben werden können. All dies führt zu einer Leistungssteigerung und Qualität.

  • Um einen bestimmten Prozess besser zu strukturieren und sich ändernden Umständen wie Personal oder technologischen Veränderungen Rechnung zu tragen.

  • Bereitstellung eines formalen Modells für die Integration von Prozessen zwischen Teams und Abteilungen, das kontinuierlich zu klareren und besser organisierten Arbeitsabläufen führt.

Beispiele für Swimlane-Diagramme

Angesichts der verschiedenen Zwecke, denen sie dienen können, haben sich Schwimmbahndiagramme dahingehend entwickelt, dass sie mehrere spezifische Untertypen enthalten, wie z:

Swimlane-Aktivitätsdiagramme

- beschreiben, wie Aktivitäten koordiniert werden, um einen Workflow zu erstellen.

Beispiel für ein Schwimmbahn-Aktivitätsdiagramms

Swimlane-Prozesszuordnungen

- Dokumentation eines bestimmten Prozesses basierend auf Szenariotests und Was-wäre-wenn-Bewertungen.

Beispiel für eine Swimlane-Prozesslandkarte

Funktionsübergreifende Flussdiagramme

- zeigen, wie Mikroprozesse in einer Operation nacheinander miteinander verknüpft sind, und beschreiben die Attribute komplexerer Prozesse. Es gibt verschiedene Arten von funktionsübergreifenden Flussdiagrammen: Matrix-, Bereitstellungs- und Opportunity-Flussdiagramme.

Beispiel für ein funktionsübergreifendes Flussdiagramm

Swimlane-Diagramme in kurzen, häufig gestellten Fragen

Was sind Schwimmbahnen?

Swimlanes sind Bestandteile von Diagrammen wie Gantt-Diagrammen, Zeitleisten oder Flussdiagrammen. Ihre Aufgabe besteht darin, Grafiken in horizontale oder vertikale Spalten zu unterteilen und die darin enthaltenen Elemente basierend auf ihren gemeinsamen Eigenschaften zusammenzufassen. Beispielsweise kann eine Schwimmbahn alle Aufgaben enthalten, die von einem bestimmten Team ausgeführt werden.

Was ist ein Schwimmbahndiagramm?

Jede Variation von Projektvisualisierungen, die den Workflow in logische Container unterteilt, kann ein Swimlane-Diagramm sein. Zeitleisten, Gantt-Diagramme, Roadmaps, aber auch Flussdiagramme oder Kanban-Boards können als Schwimmbahndiagramme betrachtet werden, sofern sie mehrere Fahrspuren aufweisen.

Was ist ein Swimlane-Diagramm in einer Prozesslandkarte?

Swimlanes-Diagramme sind visuelle Elemente, die bei der Prozesszuordnung verwendet werden, um Aufgabenverantwortlichkeiten oder Unterprozesse gemäß der logischen Kategorie abzugrenzen, in die sie passen. Sobald die Teams oder Kategorien definiert sind, werden die Elemente der Grafik wie Aufgaben und Meilensteine in ihrer jeweiligen Swimlane platziert, das Diagramm zu entschlüsseln.

Was ist eine Schwimmbahn in Agile?

Agile Swimlanes sind horizontale Abgrenzungen laufender Probleme bei Sprints für Scrum- oder Kanban-Boards. Im Gegensatz zu den Swimlane-Diagrammen auf einer Zeitachse oder einem Gantt-Diagramm werden sie in der Agile-Umgebung hauptsächlich zum Sortieren von Anwendungsbereichen, Benutzern oder Workstreams verwendet. Sie sind auch nützlich, um Daten zu gruppieren oder benutzerdefinierte Ansichten für die gezielte Datenanalyse bereitzustellen.

Was sind die besten Werkzeuge für Schwimmbahndiagramme?

Um die optimalen Software-Tools für Schwimmbahndiagramme auszuwählen, sollten Sie zunächst überlegen, welche Art von Projektvisualisierungen für Ihre aktuelle Arbeit am besten geeignet sind. Die Kategorien umfassen:

  • Kanban-Bretter;
  • Gantt Chart & Timeline Maker;
  • Flussdiagrammhersteller.
Auf unserer speziellen Swimlane-Tools-Seite erhalten Sie Zugriff auf weitere Ressourcen zu Swimlane-Diagrammherstellern.

Wie erstellt man ein Swimlane-Diagramm?

Die logische Unterteilung von Elementen in Schwimmbahnen ist der Geschmack dieser Projektvisualisierungen. Bevor Sie beginnen, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um Folgendes aufzulisten:

  • Aufgaben und Meilensteine;
  • Leistungen, Abhängigkeiten und Fristen;
  • Teams, die das Projekt bearbeiten.
Wählen Sie den besten Weg, um die Elemente der Grafik in Kategorien zu gruppieren, und Sie haben Ihre Schwimmbahnen. Wenn Sie einen Referenzpunkt benötigen, um die Erstellung von Swimlane-Diagrammen zu beschleunigen, besuchen Sie unsere Seite mit den Vorlagen für Swimlane.

Was ist der Unterschied zwischen einem Gantt-Diagramm und einem Swimlane-Diagramm?

In einem Standard-Gantt-Diagramm werden alle Aufgaben, Meilensteine und Abhängigkeiten gleichzeitig anhand des Zeitbereichs angezeigt, der den Lebenszyklus des Projekts definiert. In einem Gantt-Diagramm, das als Schwimmbahndiagramm erstellt wurde, sind alle diese Elemente vorhanden, werden jedoch basierend auf ihren Eigenschaften visuell in Containern gruppiert.

Was ist der Zweck eines Swimlane-Diagramms?

Swimlane-Diagramme zerlegen hochkomplexe Projekte in visuell intuitive Komponenten, die bei getrennter Betrachtung viel einfacher zu analysieren sind. Dies erreicht wiederum:

  • Besserer Einblick in das Projekt und verbesserte Kommunikation innerhalb der Teams;
  • Faire und optimale Arbeitslastverteilung;
  • Einfachere Analyse von Projektphasen und Prozessoptimierung unterwegs.

Wie erstellen Sie ein Swimlane-Diagramm in PowerPoint?

Hier sind die grundlegenden Schritte, die Sie ausführen sollten, um mit PowerPoint ein Swimlane-Diagramm zu erstellen:

  • Erstellen Sie mit" Formen "auf der Registerkarte" Einfügen "zwei Rechtecke.
  • Gruppieren Sie die Rechtecke und duplizieren Sie sie für jede erforderliche Schwimmbahn.
  • Erstellen Sie ein Zeitband, das parallel zu Ihren Schwimmbahnen verläuft.
  • Beschriften Sie die Schwimmbahnen mit Textfeldern.
  • Fügen Sie die Aufgaben, Meilensteine und Konnektoren mithilfe von „Formen“ hinzu.
  • Gestalten Sie jedes Ihrer Elemente mithilfe der Optionen auf der Registerkarte „Format“.
Oder verwenden Sie die Office Timeline, um das Swimlane-Diagramm automatisch zu erstellen.

Weitere Ressourcen zum Erstellen und Verfeinern eines Schwimmbahndiagramms mit verschiedenen Werkzeugen finden Sie auf unserer Seite mit Schwimmbahn-Tutorials.

Tauchen Sie in Swimlane-Diagramme ein

Office Timeline ist ein PowerPoint-Add-In, mit dem Sie problemlos Projektvisualisierungen mit Schwimmbahnen erstellen können.

Swimlane-Diagramm in PowerPoint erstellt